Tactical Schutzbrille - Einsatz und Sportbrille -WIDERSTAND GEGEN BESCHUSS

19,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Tage*

  • 11-E019
Cofra Tactical Schutzbrille - Einsatz und Sportbrille    Gläser: MATERIAL:... mehr
Produktinformationen "Tactical Schutzbrille - Einsatz und Sportbrille -WIDERSTAND GEGEN BESCHUSS"

Cofra Tactical Schutzbrille - Einsatz und Sportbrille 

 Gläser: MATERIAL: Polycarbonat - FARBE: farblos - KRÜMMUNG: 7 - BÜGELMATERIAL: Polycarbonat

  • NORMEN:STANAG 4296 - Augenschutz für den einzelnen Soldaten Kugelschutz - EN 166 - Allgemeine - EN 170 - UV-Strahlen
  • PLUS: STANAG 2920 - STANAG 4296, WIDERSTAND GEGEN BESCHUSS
  • ANWENDUNGSGEBIETE Mechanische Tätigkeiten mit guten Sichtverhältnissen

Cofra Tactical Schutzbrille -WIDERSTAND GEGEN BESCHUSS mit hoher Aufprallfestigkeit Norm STANAG 2920
Die Normen STANAG 2920 und STANAG 4296 sind zur Bewertung des ballistischen Widerstandes, die innerhalb aller NATOMitgliedsstaaten anerkannt sind. Im Unterschied zur europäischen Norm EN 166, welche die Aufprallfestigkeit einer Stahlkugel mit Durchmesser 6 mm und Gewicht 0,86 g bestimmt, welche die Augen mit einer Geschwindigkeit von 45m/s trifft, garantiert die Konformität der Norm STANAG 4296 den von der Norm STANAG 2920 definierten ballistischen Widerstand und bestimmt den ballistischen Widerstand gegen Kugeln mit Kaliber 3,6 mm (0,14″) und Gewicht 325 mg, die zu einem Abstand von 30 m und einer Geschwindigkeit von 215 m/s bzw. 774 km/h geschossen wird (mit der Wahrscheinlichkeit, eine höhere Geschwindigkeit zu erreichen, wie auf dem Prüfbericht berichtet). Die Norm STANAG 2920 definiert kein minimales Schutzniveau wie die EN 166, sondern erlaubt, eine Geschwindigkeit V50 zu spezifizieren, welche die Geschwindigkeit darstellt, mit der ein Geschoss das Auge mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% perforieren könnte. Zusätzlich müssen die Brillen gemäß Norm STANAG 4296 auch die folgenden Anforderungen einhalten:

Aufprallfestigkeit gemäß der von der Norm STANAG 2920 definierten Bedingungen.
Kriterien zur Verwendung: Die Brillen müssen möglichst leicht und komfortabel sein, sowie das Beschlagen maximal reduzieren (mittels Belüftung und/oder entsprechender Beschichtung) und bei lang andauerndem Gebrauch eine gute Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer aufweisen.

Optische Qualität: Die Brillen müssen ein Blickfeld von mindestens 160° liefern und dürfen die Sicht nicht verzerren.
Weitere Eigenschaften: Die Brillen müssen so wenig wie möglich glänzen und mit der Verwendung von anderen Schutzvorrichtungen kompatibel sein.

Weiterführende Links zu "Tactical Schutzbrille - Einsatz und Sportbrille -WIDERSTAND GEGEN BESCHUSS"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tactical Schutzbrille - Einsatz und Sportbrille -WIDERSTAND GEGEN BESCHUSS"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen